Corona verknappt das Immobilien-Angebot „Angst vor Ansteckung"

05April

Geldern/Niederrhein

Die Immobilienpreise steigen ungebremst weiter. Doch Angebot ist knapp. Die Corona-Krise hält Eigentümer offenbar davon ab, ihre Immobilien zu verkaufen. Sobald sich das Leben normalisiert, steht ein großer Schub bevor.

Preissteigerung wegen Corona
Dass die Corona-Krise kaum Auswirkungen auf den Immobilienmarkt hatte, hat viele überrascht. Jetzt bestätigte das Statistische Bundesamt, dass sich der Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland trotz der Corona-Krise ungebremst fortgesetzt habe.

Verkauf wird aufgeschoben
Aber das Angebot wurde im 2. Lockdown spürbar knapper. Die Pandemie hält vor allem Immobilienverkäufer davon ab, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Viele zögern, den Verkauf ihrer vier Wände anzugehen, weil sie zu viele Kontakte mit Maklern und Kaufinteressenten meiden wollten. Käufer sind dagegen weniger zurückhaltend. Und so treibt die Pandemie die Preise zusätzlich in die Höhe.

Angebot schon vor der Krise knapp
„Bereits vor Ausbruch der Corona-Krise war das Angebot an Immobilien deutlich geringer als die Nachfrage. Und die Pandemie verknappt es weiter, denn manche eigentlich verkaufswillige Immobilienbesitzer zögern aus Angst vor einer Ansteckung, ihr Haus oder ihre Eigentumswohnung jetzt anzubieten“, meint Andreas Eck von Eck & Company Immobilien GmbH.

Digitalisierung hilft
Dabei eröffnet die Digitalisierung dem Verkäufer bei der Vermarktung viele Möglichkeiten, die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und insbesondere Besichtigungen virtuell durchzuführen.

Entspannung bei Corona bringt wieder mehr Angebot
Wenn sich das Infektionsgeschehen entspanne, werden laut Eck zahlreiche neue Immobilienangebote auf den Markt kommen. „Ich bezweifle aber, dass dies zu einer Entspannung auf dem Immobilienmarkt führen wird.“ Allerdings könnten sich Vermarktungszeiten wieder verlängern, wenn wieder mehr Auswahl da sein wird.

Vermarktung erst diskret
Für Eck & Company wird es bei der Vermarktung aber weiterhin gelten:

Zuerst erfahren Premium-Kunden von neuen Angeboten.

Danach Follower der sozialen Netztwerke.

Erst zum Schluss Suchende in den Immobilienportalen

 

Für Verkäufer:
Sie möchten Ihre Immobilie bewerten lassen oder verkaufen?
Kontaktieren Sie uns hier

Für Käufer:
Wenn Sie zu unseren Premium-Kunden gehören möchten, können Sie Ihren Suchwunsch hier eintragen:

VIP-Kunde werden

Eine Information von Eck & Company Immobilien GmbH

www.eck.de

© Andreas Eck - © Sunny studio- stock.adobe.com

 

Bewerten Sie Eck & Company Immobilien GmbH