Haus zu kaufen gesucht – Kein Angebot im Internet! - Was ist los?

24Mai

Haus zu kaufen gesucht – Kein Angebot im Internet! - Was ist los?

Seit Wochen scheint das Internet leergefegt zu sein. Wer sich über Pfingsten 2021 im Internet nach Häusern in Geldern und Umgebung umsieht findet kaum etwas. Eine Spurensuche.

Die Suche nach passenden Immobilien beginnt immer noch für die meisten Interessenten im Internet. Immobilienscout und Immowelt sind Marktführer und oft erste Wahl für eine Recherche. Ein Test der Suche nach einem Haus in Geldern + 10km ergibt:

Immowelt 30 Angebote
12 Neubauangebote
  9 Gebrauchtimmobilien
  9 Zwangsversteigerungen

Immobilienscout 60 Angebote
33 Neubauangebote
23 Gebrauchtimmobilien
  4 Zwangsversteigerungen

Dabei fällt folgendes auf:
1.
Für alle Neubauangebote gilt: Es gibt gleichzeitig kein Grundstücksangebot
2. Nahezu alle Gebrauchtangebote sind Ladenhüter. Sie werden seit vielen Monaten angeboten und oft zu absurd hohen Preisen. Darunter viele Privatangebote, aber auch Makler sind dabei.
3. Zwangsversteigerungen finden sich nahezu täglich erneut in den Ergebnislisten
4. Angebote namhafter Immobilienmakler fehlen fast vollständig.

Neubauangebote:
Baugrundstücke sind extrem knapp. Anbieter von Neubauten aus der Schublade gibt es aber viele. Alle buhlen um die vielen Bauwilligen, die aber meist keine Grundstücke haben.

Gebrauchtangebote
Die ständige Diskussion über boomende Immobilienpreise verleitet private Anbieter herauszuholen, was geht. Auch Makler leiden unter Angebotsknappheit, was zur Hereinholung von überteuerten Angeboten verleitet. Der Schuss geht nicht selten nach hinten los.

Zwangsversteigerungen
Schon lange gab es so wenig Zwangsversteigerungen wie derzeit. Fast alles, was derzeit in der Zwangsversteigerung ist, hat irgendein gravierendes Problem. Jedenfalls penetrieren Agenturen die Portale mit ständig neuen Angeboten, die aber alle alt sind.

Namhafte Immobilienmakler
Längst haben Qualitätsmakler den diskreten Offmarket für sich als Vertriebskanal neu entdeckt. Wir, die Eck & Company Immobilen GmbH haben schon immer unsere vorgemerkten Premiumkunden im Offmarket bevorzugt mit Infos über neue Angebote versorgt. Unsere Reihenfolge:

1) Vorgemerkte Interessenten
2) Social Media-Vermarktung
3) Onmarket über Portale

Dennoch, derzeit ist das Angebot insgesamt extrem knapp. Warum das so ist, können wir nur mutmaßen. Die Pandemie dürfte eine Rolle spielen. Wer ein Haus verkaufen will und keine Erbengemeinschaft ist, oder sich nicht zB in Scheidung befindet oder ähnlich, verschiebt derzeit den Verkaufswunsch. Das dürfte sich nach der Pandemie ändern.

 

Für Verkäufer:
Sie möchten Ihre Immobilie bewerten lassen oder verkaufen?

Immobilie bewerten lassen/Verkaufen

Für Käufer:
Wenn Sie zu unseren Premium-Kunden gehören möchten, können Sie Ihren Suchwunsch hier eintragen:

Kaufgesuch aufgeben

Eine Information von Eck & Company Immobilien GmbH

www.eck.de

 

© Andreas Eck - © Elnur -© DDRockstar - stock.adobe.com

Bewerten Sie Eck & Company Immobilien GmbH